ELTERN ERZÄHLEN AUS DER PRAXIS


Mutter einer Tochter, 1 Jahr, 6 Monate

MEINE TOCHTER WOLLTE UM 2 UHR EINE FLASCHE MILCH!

Meine letzte Nacht war die Hölle, meine Tochter hat mir den Schlaf geraubt. Um 2 Uhr hat sie mich geweckt und wollte eine Flasche Milch. Zuerst habe ich ihr Wasser gegeben, dann Tee – erfolglos. Sie wollte Milch. Ich dachte nein "ich bin konsequent". Ich wollte ihr keine Milch geben – wegen der Zähne. Nach 2 Stunden Kampf habe ich meiner Tochter eine Flasche Milch gegeben. Ich wusste nicht was ich tun soll, ich hatte keine Ahnung was ist richtig oder falsch?

Mutter eines Sohnes, 1 Jahr, 5 Monate

MEIN SOHN ISST NUR SÜSSES UND UNGESUNDE PRODUKTE! 

Gemüse, Nudeln, Reis, Obst, Fleisch oder Fisch – zu allem sagt er bäh! Ob zum Frühstück, zum Mittagessen, zwischendurch oder zum Abendessen – er möchte nichts anderes als Kekse, Brezel oder Brot mit süßem Aufstrich – kein Müsli, keine Haferflocken, nichts, ich habe alles ausprobiert. Auch den Trinkbecher mit Wasser schmeißt er vom Tisch. zum Trinken will er nur Milch oder Apfelsaft.

In der Krippe isst er alles - ich bin mit meinem Latein am Ende!

Hier ist Platz für Dein Thema

WAS IST DEIN THEMA? WAS IST DEINE FRAGE?

Schreibe mir eine E-Mail oder rufe mich an und erzähle mir Dein Thema und ich  mache mit einem Referent einen Vortrag daraus. Schau Dir auch gerne unsere Themen an und buche Dir Deinen für Dein Anliegen passenden Vortrag, ein kostenloses Vorgespräch oder ein persönliches Gespräch mit mir.

Termin buchen über
E-Mail: sandra@elternschmiede.com

oder
Telefon: 
0162 I 8 111108

Vater eines Sohnes, 1 Jahr, 10 Monate

WIR FREUEN UNS AUF NACHWUCHS – ABER WIE SAGEN WIR ES PAUL? 

Wir werden ein zweites mal Eltern und freuen uns schon sehr. Paul, unser Sohn geht erst seit kurzem in die Krippe und ist noch in der Eingewöhnung. Alles läuft super und er fühlt sich pudelwohl. Wir haben die Sorge, dass wenn seine Schwester da ist, dass er dann auch zuhause bleiben möchte – sollen wir ihn dann auch zuhause lassen, aber für wie lange? Was ist das richtige für Paul für uns als Eltern und für uns als Familie – ganz ehrlich, wir haben überhaupt keine Ahnung!