SANDRA I GRÜNDERIN
Mahü Die Elternschmiede


Ich bin 1968 geboren, Mutter eines Teenagers und von Herzen Tagesbetreuungsperson – meine pädagogische Arbeit am Kind und die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern sind meine Passion – für mich gibt es nichts Schöneres. Mein erster Berufswunsch war Kindergärtnerin, so hieß das Berufsbild damals, ist schon ganz schön lange her. Zuerst aber führte mich mein Berufsweg in die Kommunikationsbranche, in welcher ich fast 30 Jahre zuhause war. So viel Spaß mir meine Arbeit auch machte, merkte ich als ich Mutter wurde, dass mein erster Berufswunsch das ist, was mir wirklich am Herzen liegt. Ich engagierte mich in der Krippe wie auch im Kindergarten meiner Tochter und hörte immer wieder „mach doch die Ausbildung“. Was ich heute von Herzen gerne tue ist zuzuhören und dem Anliegen der Eltern Zeit und ihnen meine ganze Aufmerksamkeit zu schenken. Ich habe meine Erfahrung als Kommunikationsfachwirtin mit meiner Erfahrung als Pädagogin zusammengeführt, angereichert mit meinen Erfahrungen als Mutter und Mahü Die Elternschmiede gegründet. Heute unterstütze und begleite ich mit einem Team aus Fachleuten Eltern im Prozess Eltern sein. Gemeinsam mit den Eltern erarbeite ich im persönlichen Elterncoaching eine Strategie, welche für die Eltern im Alltag umsetzbar ist. Eltern, die mit mir zusammenarbeite, sagen „es ist für uns spürbar, dass Du Deine Berufung zu Deinem Beruf gemacht hast – Du tust was Du tust mit Herz und viel Liebe, Wertschätzung und Respekt für und gemeinsam mit uns Eltern“.


AUSBILDUNG I TÄTIGKEIT I ERFAHRUNG

Zertifizierte Tagesbetreuungsperson mit Bundeszertifikat
Zahlreiche hochwertige und zertifizierte Fortbildungen
Jährliche Fortbildungen mindestens 20UE
Pädagogische Arbeit am Kind (Krippe)

Pädagogische Arbeit am Kind (Kindergarten)
Supervision im Kindergarten
Staatlich anerkannte Arzthelferin

Kommunikationsfachwirtin

WAS BEDEUTET Mahü?

Mahü ist eine Wortkreation meiner Tochter Amelie. Als sie ca. 1,5 Jahre alt war versuchte sie ihren Namen Amelie auszusprechen und sagte "Mama ich Mahü". Viele Wortkreationen folgten, viele davon habe ich nicht sofort verstanden, oft musste Amelie sie mehrmals wiederholen – das Lernen wie auch das Verstehen war für uns beide ein Prozess. Und so wie Du und ich unseren Kindern alle Zeit der Welt für seine Prozesse geben, so hast auch Du das Recht auf Deinen Prozess in das Eltern sein hineinwachsen zu dürfen – Du hast die Zeit die Du brauchst und ich unterstütze Dich dabei.
Mahü die Elternschmiede steht für Wachstum durch Prozesse. 

WIE ENTSTAND DIE IDEE?

Es vergeht kein Tag an dem mir Eltern keine Frage stellen oder im Tür-und-Angel-Gespräch Sätze fallen wie – Sandra, wieso funktioniert das bei dir so gut, wie soll ich das machen? Die Fragen haben mich darin bestärkt meine Fachkompetenz und Unterstützung den Eltern anzubieten. Du unterstützt Dein Kind Zuhause bei seinen Lernprozessen und ich unterstütze Dich in allen Fragen die sich Dir stellen.
Ich möchte Dir mehr Sicherheit geben im Eltern sein.  

WAS IST Mahü Die Elternschmiede?

Mahü Die Elternschmiede steht heute für ein Team aus professionellen Referenten und ihren  Erfahrungen aus der täglichen Praxis. Wir geben Dir Antworten in unseren VORTRÄGEN, für welche Deine Fragen und unsere Erfahrungen aus der Praxis die Grundlage bilden. Im PERSÖNLICHEN ELTERNGESPRÄCH gehe ich individuell auf Deine Fragen ein. Gemeinsam erarbeiten Du und ich ein entspanntes Familien-Miteinander. Ich unterstütze und begleite Dich im Prozess Eltern sein.
Meine Fähigkeit ist, Deine Stärken zu erkennen und Dir Antworten zu geben, wie Du Deine Herausforderungen leichter meisterst.
Mahü Die Elternschmiede – Deine Kompetenzquelle.